Winamp Stream WMA Stream Realplayer Stream Stream

News

Stream via Windows Phone

Verfasst am 22.11.2015 von Rene

Wir hatten vor einiger Zeit ja angekündigt das wir auch eine Anleitung für die Windows Phone Inhaber eine Anleitung bereit stellen.

Dank an Oliver Eckert der uns diese Anleitung zur Verfügung gestellt hat:

So und hier mal eine Möglichkeit mit einem Windows Phone sich den Live-Stream von RPI anzuhören. Da das Windows Mobile momentan keine einfache Möglichkeit des Abspielens von den verwendeten Radiostream-Files anbietet, muss man auf eine App aus dem Windowsstore zurückgreifen. Ich habe nach langem Suchen die Applikation namens Radyo gefunden (https://www.microsoft.com/en-us/store/apps/radyo/9wzdncrfj30p), diese hat sogar noch den Riesenvorteil, dass man dort auch recht viele andere Radiostationen von Haus aus aufrufen kann. Das wichtige hier, man kann auch eigene Stationen anlegen und sogar als Tile ins Startmenü legen.

Nach dem Start der App einfach 3 mal von rechts nach links wischen, dann sollte sich das in etwa so aussehen:

win1 win2

Wenn man nun auf das quadratische Bildchen klicken und man bekommt folgendes zu sehen:

win3

Hier nun auf das kleine Plus (+) Symbol gehen und dort folgende Daten eingeben:

Station Name: RPI (oder was auch immer ihr wollt)

URL: http://stream.radio-planetice.de/listen.asx

Und anschließend mit OK bestätigen.

win4

Auf der vorherigen Maske erscheint dann ein RPI-Symbol, über das man den Stream dann starten kann. Hier kann man dann in dem Menu mit der Option „Pin to start“ sich ein Tile direkt nach vorn legen, damit man es direkt aufrufen kann.Einziger Wehrmutstropfen ist, das wie bei Windows Phone und Streams das Problem, das es ab und an die Verbindung verliert und nicht wieder selbständig aufbaut. Aber ein neues Starten funktioniert in der Regel problemlos.

win5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf der vorherigen Maske erscheint dann ein RPI-Symbol, über das man den Stream dann starten kann. Hier kann man dann in dem Menu mit der Option „Pin to start“ sich ein Tile direkt nach vorn legen, damit man es direkt aufrufen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einziger Wehrmutstropfen ist, das wie bei Windows Phone und Streams das Problem, das es ab und an die Verbindung verliert und nicht wieder selbständig aufbaut. Aber ein neues Starten funktioniert in der Regel problemlos.

Post More Button

Mit Fahrrad-XXL-Marcks zum neuen Fahrrad

Verfasst am 01.10.2015 von Rene

xxl-Marcks-neu Die kommenden 31 Tage ist Fahrrad Zeit. Zusammen mit Fahrrad-XXL-Marcks, Curslacker Neuer Deich 38, direkt an der A25 Abfahrt Bergedorf verlosen wir einen Gutschein über:

 

399,00€ für ein neues Fahrrad  von:
Fahrrad-XXL-Marcks, Curslacker Neuer Deich 38, direkt an der A25 Abfahrt Bergedorf

Was müsst Ihr wissen? Eigentlich ganz einfach, denn jeder der unseren Stream hört wird das sicherliche beantworten können. (mehr …)

Post More Button

Apple IOS Stream „App“

Verfasst am 19.09.2015 von Rene

Da wir die App´s (IOS und Android) nicht mehr weiterentwickeln werden, da der kosten und Zeitaufwand in keinem Verhältnis zur Nutzung steht, wollen wir Euch heute an dieser Stelle beginnend mit der Erklärung für Apple zeigen, wie Ihr ganz einfach mit einem Klick auf den Stream kommt, ganz ohne App aber mit dem Vorteil das Ihr das Telefon auch im Standby haben könnt und trotzdem dem Livestream folgen könnt.

Hier nun die Schrit für Schritt Erklärung für IOS (Apple Geräte, auch iPad)

  1. Safari öffnen
  2. als Adresse eingeben: stream.radio-planetice.de/listen.pls
  3. Öffnen drücken

Danach geht eine Webseite auf und der Stream startet, sofern er gerade an ist.

IMG_7436  Auf dieser Seite klickt ihr dann einmal auf das Display. Danach links oben in der Ecke auf :

Fertig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach kommt Ihr auf eine Seite die dann so aussieht:

IMG_7439

 

 

 

 

 

 

Hier klickt Ihr dann auf das Symbol unten, das Viereck mit dem Pfeil nach oben!

 

 

 

 

Dann folgt diese Seite:

 

IMG_7438Hier klickt Ihr dann auf den Button:
Zum Home Bildschirm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach gebt Ihr im darauf folgenden Fenster dem Link noch einen Namen, z.B.: RPI Stream und klickt oben rechts auf hinzufügen.

Nun habt Ihr ein Icon auf dem Homebildschirm der es Euch durch einmaliges anklicken erlaubt den Stream mit der im Telefon integrierten App abzuspielen.

Viel Spaß

Post More Button

RPI sagt danke!

Verfasst am 18.09.2015 von Rene

11027785_989945481026820_236876890718172590_oAn dieser Stelle wollen wir uns natürlich auch nochmal ganz herzlich beim Fanbeirat Hamburg Freezers und bei der Fa. SEW und natürlich bei allen Fans, die auf der Abschlussfeier mitgesteigert haben, bedanken!
Ein riesiges Dankeschön an alle für die tolle Unterstützung!!

 

Auf unserer Saisonabschlussfeier haben wir die von
der Firma SEW gespendeten Kabinenbilder versteigert.

Der Erlös von sensationellen 735,50 Euro ging zur Hälfte
an unser Fanradio RPI und zur anderen Hälfte an die
Choreo-Gruppe.

Der Firma SEW möchten wir ganz herzlich danken.

Post More Button

RPI und Alsterradio Rock´n Pop 106.8

Verfasst am 13.09.2015 von Rene

alsterradio_rpiEs hat lange gedauert und eure Geduld wurde auf eine harte Probe gestellt, aber jetzt können wir euch endlich verkünden:
Wir werden auch in dieser Saison wieder alle Heim- und Auswärtsspiele für euch übertragen. Möglich wird das durch die Unterstützung von Alsterradio 106.8 Rock ’n Pop.
Der Medienpartner der Hamburg Freezers stellt uns nämlich die Musik, die wir im Laufe unserer Übertragungen spielen werden zur Verfügung.
Für die Hörer ändert sich im Zuge der Live-Übertragungen nicht viel: Es wird weiterhin wie gewohnt in den Drittelpausen Musik geben, mit einigen Jingles von Alsterradio 106.8 Rock ’n Pop begleitet.
Außerdem präsentiert der Sender die einzelnen Drittel und die News über die DNL und den Hamburger Eishockeysport in den Powerbreaks. Weiterhin wird man unseren Stream nicht nur auf unserer Webseite, sondern auch direkt auf der Webseite von Alsterradio 106.8 Rock ’n Pop finden und anhören können.
(mehr …)

Post More Button